Immobilienwissen

Einfach Bescheid wissen.

Artikel, Videos, unser Podcast Immo.FM und vieles mehr.
Fühlen Sie sich wie zu Hause.

Planieren oder sanieren?

Kaufen für den Abriss?

Wenn Sie sich ein Objekt kaufen, spielt bisweilen der Unterschied zwischen „Grundstück" und „Gebäude" eine große Rolle. Sie könnten auch sagen, zwischen „Lage" und „Wohnqualität". Oft harmonieren Lage mit dem Niveau des Hauses oder der Wohnung lange nicht mehr...

Altbauten haben zu Recht viele Fans, denn vieles kann heute gar nicht mehr zu zahlbaren Preisen so gebaut werden. Doch gibt es auch Bäder oder Küchen, bei denen oft „alt" eben nicht „schick" bedeutet.

Die wohl wichtigste Entscheidung dürfte die sein, ob man sich der „Herausforderung Altbau" stellt und falls ja: Wie? Wenn Sie die Wasserleitungen tauschen wollen, dann müssen die Fliesen weg und deren Farbe gefiel Ihnen sowieso nicht mehr. Diese Armaturen werden dann kaum noch einzubauen sein. Eine Kettenreaktion beginnt, deren Ende Sie vorher kennen sollten, nicht die Handwerker.

Ohne Panik machen zu wollen: Bei so etwas können die geplanten Kosten gerne einmal unkontrolliert galoppieren. Diese Folgenabschätzung ist natürlich auch etwas, bei der ein Sachverständiger wie unser Gastgeber Mirko Otto viel zu berichten weiß.

Und wenn dann alles zusammengetragen wurde, was Sie sich als neuer oder künftiger Eigentümer wünschen, kann es passieren, dass der Satz „Für DAS Geld können Sie es gleich neu bauen!" gar nicht mehr ironisch, sondern ein richtig sinnvoller Vorschlag ist. Das betrifft übrigens auch Erben.

Wie beim Menschen so lassen sich auch an Wohnungen und Häusern massive Änderungen vornehmen – bis hinein in den Grundriss. Aber immer wird ein großer Teil des Kerns der gleiche bleiben. Was bei einem Neubau schon mit aktuellem Stand und Normgrößen quasi „à la Carte" geliefert wird, bedeutet im Altbau Dreck, viel Arbeit, Entsorgungskosten etc...

Es lohnt sich, sich mit diesem Thema einmal zu befassen – darum haben wir das wie immer gern für Sie getan. Freuen Sie sich auf über eine halbe Stunde kurzweiliger und lehrreicher Anekdoten und Weisheiten...



Folge als MP3 herunterladen

Letzte Änderung am Donnerstag, 26 Februar 2015 13:20
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Mirko Otto

Mirko Otto ist Diplom-Wirtschaftsingenieur und von der IHK öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger. Als Gründer und Inhaber der Sachverständigensozietät "Otto und Kollegen" ist er seit 1997 in der Bewertung von Immobilien jeder Art bestens vertraut.

Nach oben