Immobilienwissen

Einfach Bescheid wissen.

Artikel, Videos, unser Podcast Immo.FM und vieles mehr.
Fühlen Sie sich wie zu Hause.

Die Mietpreisbremse ist da. Empfehlung

Die Mietpreisbremse ist da. Wie schon beim Mindestlohn möchte die Regierung dafür sorgen, dass eigentlich fast jeder in fast jeder Gegend zu einem niedrigen Preis wohnen kann.

Das hat übrigens noch nicht einmal im Kommunismus funktioniert. Und vielleicht liegt das nicht daran, dass Kommunisten generell und immer zu allem unfähig wären, sondern daran, dass es Dinge gibt, die einfach gute Ideen sind (Fahrrad) und Dinge, bei denen selbst kleine Kinder ahnen, dass sie nicht gut ausgehen (Markus Lanz und Wetten, dass...). Ja, manchmal braucht es kein Genie, um zu ahnen, wie etwas endet.

Zurück zur Mietpreisbremse: Endlich sind die Zeiten vorbei, in denen gierige Vermieter, gegen die Dagobert Duck ein Waisenknabe war, von gepeinigten Arbeitnehmern säckeweise Geld, Wertsachen und Nachkommen kassierten, um heruntergekommene Besenkammern loszuwerden.

Dumm nur, dass es diese Zeiten nie gegeben hat. Noch dümmer, dass diese Mietpreisbremse gar keine andere Chance hat, als zu scheitern. Dumm nur, dass sie für die Menschen, die weniger Geld haben als andere alles nur noch schlimmer machen wird.

Wenn Sie noch nicht genau wissen, was die Mietpreisbremse ist, dann erfahren Sie es hier. Wenn Sie dachten, dass das doch eigentlich eine gute und gerechte Idee ist, erfahren Sie heute, warum das ein Irrtum ist. Wenn Sie noch nicht wissen, was für Zeiten aller Voraussicht nach auf uns zukommen, dann hat Mirko Otto hier auch für sie eine sehr belastbare Prophezeiung.

Mehr kann man wirklich nicht verlangen und darum wünschen Ihnen jetzt schon viel Spaß beim Hören!





Folge als MP3 herunterladen

Letzte Änderung am Donnerstag, 07 Mai 2015 15:02
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Mirko Otto

Mirko Otto ist Diplom-Wirtschaftsingenieur und von der IHK öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger. Als Gründer und Inhaber der Sachverständigensozietät "Otto und Kollegen" ist er seit 1997 in der Bewertung von Immobilien jeder Art bestens vertraut.

Nach oben