Immobilienwissen

Einfach Bescheid wissen.

Artikel, Videos, unser Podcast Immo.FM und vieles mehr.
Fühlen Sie sich wie zu Hause.

Die goldenen Regeln im Umgang mit Interessenten 3/3 Empfehlung

Heute kommt der dritte Teil unserer „goldenen Regeln im Umgang mit Interessenten“. Wie in den letzten Wochen auch werten wir aus, was Andi bei Verkauf seines Hauses erlebt hat.

Aus seinen – nicht immer witzigen – Erfahrungen arbeiten wir heraus, was jeder wissen sollte, der eine Immobilie vermietet oder verkauft.

In den letzten folgen haben wir bereits folgende Regeln diskutiert:

  1. "Beginne mit dem Happy-End!"
  2. "Verplempere Zeit am Telefon, nicht im Objekt!"
  3. "Wenn ein Anrufer „sehr interessiert“ ist – lass es sein!"
  4. "Alles geht in 12 Stunden!
  5. „Sei sexy, aber keine Hure“
  6. „Lass die Leute sich verlieben.“
  7. „Sei einfach ehrlich statt ängstlich.“

In unserem letzten Teil besprechen wir noch diese (möglichen) goldenen Regeln.

  • 8. „Gewöhne Dich ans Einstecken!“
  • 9. „Das ist keine Besichtigung. Das ist ein Date!“
  • 10. „Auch Dein Fass hat Grenzen!“
  • 11. „Wenn es Liebe ist, kommt es zu Dir!“
  • 12. und was niemals, niemals fehlen darf: „Gesiegt wird beim Notar!“
  • 13. und genau so wichtig: „Zweifele niemals daran, dass Du verkaufen wirst!“

Also: Einer der renommiertesten Wertgutachter Berlins, ein über zwei Jahrzehnte gut abgehangener Verkäufer und – naja – Andrej Karpinski laden ein zu einer Gesprächsrunde mit wertvollen Erfahrungen und Anekdoten aus dem echten Leben, bei der für jeden etwas neues dabei sein wird.


Folge als MP3 herunterladen

 

Letzte Änderung am Mittwoch, 30 November 2016 15:21
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Mirko Otto

Mirko Otto ist Diplom-Wirtschaftsingenieur und von der IHK öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger. Als Gründer und Inhaber der Sachverständigensozietät "Otto und Kollegen" ist er seit 1997 in der Bewertung von Immobilien jeder Art bestens vertraut.

Nach oben