Immobilienwissen

Einfach Bescheid wissen.

Artikel, Videos, unser Podcast Immo.FM und vieles mehr.
Fühlen Sie sich wie zu Hause.

Wie kaufe ich eine Anlageimmobilie?

Nachdem wir in den vergangenen Ausgaben viel darüber gesprochen haben, wie Sie eine Immobilie kaufen oder verkaufen, geht es heute einmal um die Immobilie als Kapitalanlage. Betongold war und ist ein Dauerbrenner, wenn es um die Geldanlage geht.

Aber die Kriterien, nach denen Sie sich für oder gegen eine Investition entscheiden sollten, sind andere als beim Eigenheim: Plötzlich geht es nämlich nicht mehr primär Fragen wie: Will ich dort gern wohnen? Passt der Grundriss zu mir? Komme ich von dort aus gut zur Arbeit?

Schließlich soll die Immobilie jemandem anders gefallen: Dem Markt. Sie sollten die Wohnung (oder seltener: Das Haus) leicht an eine große Zielgruppe vermieten können. Wer kümmert sich um die Verwaltung? Möchten Sie hier selbst tätig werden oder tut das jemand anders für Sie? Was wird das Kosten? Fragen über Fragen.

Wie geht man also an die Suche einer Wohnung als Kapitalanlage heran? Sie können sich vorstellen, dass das ein reichlich langer Artikel würde. Deshalb ist es ja so klasse, dass wir gleich ein ganzes Interview mit Mirko Otto geführt haben. Für die Autofahrt, beim Joggen oder wo immer Immo.FM bei Ihnen ist. Viel Spaß!



Folge als MP3 herunterladen

PS: Den erwähnten Prospekt für die Anlageimmobilie in Berlin-Alt-Treptow haben wir Ihnen auch zum Download zur Verfügung gestellt. Die Wohnungen allerdings sind inzwischen verkauft.

Beispiel Anlageimmobilie

Letzte Änderung am Donnerstag, 22 Januar 2015 12:40
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Mirko Otto

Mirko Otto ist Diplom-Wirtschaftsingenieur und von der IHK öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger. Als Gründer und Inhaber der Sachverständigensozietät "Otto und Kollegen" ist er seit 1997 in der Bewertung von Immobilien jeder Art bestens vertraut.

Nach oben