Immobilienwissen

Einfach Bescheid wissen.

Artikel, Videos, unser Podcast Immo.FM und vieles mehr.
Fühlen Sie sich wie zu Hause.

Droht Deutschland eine Preisblase bei Immobilien? Empfehlung

 

Heute diskutieren wir unsere begründeten Vermutungen über eine Immobilien-Preisblase in Deutschland.



Folge als MP3 herunterladen

 

 

Der Wirtschaftsverband ZIA (Zentraler Immobilien-Ausschuss) sieht ein Risiko erheblicher Preiskorrekturen in den großen deutschen Städten – und hat dafür einigen Gegenwind bekommen.

Die Quintessenz:

  • Es werden demnächst viele Wohnungen fertiggestellt, dadurch steigt das Angebot.
  • Die Zuwanderung lässt nach, was die Nachfrage zurückgehen lässt.

Was sagen Sie? Wir haben da ganz andere Wahrnehmungen:

  • Von einer zurückgehenden Einwanderung können wir – gerade in Berlin – nichts erkennen.
  • Dass zu wenig gebaut wird, hört man eigentlich an jeder Ecke.
  • Seit Jahrzehnten sind Immobilien in Deutschland vergleichsweise preiswerter als in unseren Nachbarländern.

Immerhin: Laut des Amtes für Statistik sind in Berlin 2016 ganze 13.842 neue Wohnungen entstanden, 0,7 Prozent mehr als Ende 2015. Aber ist das wirklich ein Argument?

Mirko Otto und Doreen Wolf diskutieren Eindrücke, Sichtweisen und Fakten und nähern sich einer gewohnt kompetenten Antwort.

 

Viel Spaß dabei!

 

Ach so: Mirko erwähnt Untersuchungen, dass sich die Immobilienpreise weltweit seit 1995 in Deutschland viel weniger entwickelt haben als in anderen Ländern. Diese finden Sie bei Kreditvergleich.de.

PS: Immo.FM ist kostenlos – allerdings nicht für uns. Wenn Sie Ihren nächsten Einkauf bei Amazon.de über unseren Link tätigen, werfen Sie uns als kleine Geste etwas Kleingeld in den Hut - das würde uns natürlich freuen.

 AMZN Banner

 

Folge als MP3 herunterladen

 

Letzte Änderung am Freitag, 27 Oktober 2017 06:08
Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Mirko Otto

Mirko Otto ist Diplom-Wirtschaftsingenieur und von der IHK öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger. Als Gründer und Inhaber der Sachverständigensozietät "Otto und Kollegen" ist er seit 1997 in der Bewertung von Immobilien jeder Art bestens vertraut.

Nach oben