Immobilienwissen

Einfach Bescheid wissen.

Artikel, Videos, unser Podcast Immo.FM und vieles mehr.
Fühlen Sie sich wie zu Hause.

Die häufigsten Fehler beim Immobilienkauf

Ob Sie die richtige Immobilie gekauft haben, wissen Sie meist erst, wenn Sie ein Jahr darin gelebt haben. Niemand kann in die Zukunft sehen. Aber doch ein bisschen...

Tipps Immobilienverkauf

Kaufen Sie Ihre Traumwohnung. Oder Ihr Traumhaus. Aber keine Alpträume.

"Das sieht toll aus!"

...ist das Entscheidungskriterium, das manche Interessenten Jahre später in die Enge treibt. Wie kann so etwas passieren und wie kann man das vermeiden?

Weil Sie das jetzt lesen und es Ihnen ja deshalb nicht mehr passieren wird, malen wir mal relativ schwarz - und zeigen eine Geschichte, die sich so oder ähnlich öfter wiederholt, als man denkt.

Keine Fehler beim Hauskauf

1. Besichtigung

„Das sieht toll aus!". Begeisterung über schöne weiße Wände, den gepflegten Vorgarten, moderne Armaturen und eine pfiffige Küche erobert die Herzen.

2. Kauf

„Na gut, beim Preis haben wir etwas draufgelegt, aber das war es uns wert! Die etwas höhere Rate bekommen wir schon hin!".

3. Bei der Einweihungsparty

„Irgendwas riecht hier". Ein kleiner Fleck an der Kellerwand mit schwarzen Pünktchen irritiert. Bei sanftem Klopfen fällt plötzlich der Putz herunter.

4. Nach dem Besuch des Profis

Man lässt einen Fachmann kommen. Die vor Jahrzehnten gelegte Wassersperre ist mangelhaft. Wenn nichts unternommen wird, drohen Gesundheitsrisiken für die Familie. Vom Haus ganz zu schweigen.

5. Nach dem Termin bei der Bank

Trotz moderner und effektiver Maßnahmen sind die veranschlagten Kosten fernab jedes Budgets der Familie. Die Raten für das neue Haus lassen nicht viel finanziellen Spielraum. Der Jahresurlaub fällt ins Wasser. Und die Bank stellt sich plötzlich auch an, fordert Unterlagen zur Bonität und sagt dennoch "Nein".

6. Monate später...

Das erste Kind hat einen Schnupfen, der einfach nicht weggeht. Die Familie betritt den Keller nicht mehr. Es fehlt das Geld, um das Haus zu sanieren. Oder man zieht aus...

Das sieht überhaupt nicht gut aus.

Nun können Sie einwenden: "Das ist aber übertrieben!". Das wäre schön. Würden wir nicht fast jede Woche Zeuge derartiger Leidenswege, würden wir das auch denken. Nach zwanzig Jahren Praxis als Sachverständige können wir nicht oft genug darauf hinweisen, was man alles falsch machen kann.

Das tragische an Geschichten wie dieser: Die Kosten für einen Gutachter, um sich Gewissheit über den Zustand des Hauses zu verschaffen, fallen am Ende nun doch an! Unsere Beispielfamilie hat nicht einmal Geld gespart.

Lassen Sie sich - wie so oft im Leben - nicht von Äußerlichkeiten blenden! Wie bei Freunden oder Partnern zählen die inneren Werte. Oder mögen Sie vielleicht jemanden ganz allein wegen seiner "Fassade"? Anfangs vielleicht, aber für ein paar Jahre?

Sicher stimmen Sie uns zu, dass hier ein Immobiliensachverständiger schon geholfen hätte. Aber das Schöne ist, dass wir bei Otto & Kollegen ganzheitlich an die Sache herangehen. Wo andere Sachverständige Ihren Blick nur auf die Situation der Immobilie vor ihrer Nase richten, schauen wir weit über den Tellerrand auf etwas noch viel wichtigeres...

Ihre Situation!

  • Wie soll das Traumobjekt finanziert werden, damit Sie sich nicht übernehmen?
  • Welche Änderungen sind in Ihrer familiären Situation zu erwarten?
  • Gibt es vielleicht Lagen in Berlin und Umgebung, die besser zu Ihnen passen?
  • Welche Investitionen sind zu erwarten, wenn Sie diese Immobilie kaufen?
  • Welche Ideen oder Veränderungen können ein Objekt zu Ihrem Traumobjekt machen?

Manche behaupten, das sei ja schon fast ein "Coaching". Wir finden jedenfalls, dass auch diese Aspekte zur Betreuung eines ordentlichen Sachverständigen gehören. Denn die bloße Nennung eines Wertes...

...das wäre doch auch langweilig.

Das sind leider längst nicht alle Fehler, die man machen kann. Manche Menschen erfinden auch regelmäßig neue. Wenn Sie auf unsere folgenden "Acht goldenen Regeln für den Kauf einer Immobilie" achten, dann sind Sie ein gutes Stück in Sicherheit:

Die acht häufigsten Fehler beim Immobilienkauf

Noch Fragen?

Natürlich kann man in einem solchen Überblick nicht alle Fehler nennen und schon gar nicht auf Ihre Situation eingehen. Melden Sie sich einfach bei uns! Wir machen das jeden Tag. Richtig gut.

Letzte Änderung am Freitag, 06 Juni 2014 11:58
Artikel bewerten
(4 Stimmen)
Mirko Otto

Mirko Otto ist Diplom-Wirtschaftsingenieur und von der IHK öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger. Als Gründer und Inhaber der Sachverständigensozietät "Otto und Kollegen" ist er seit 1997 in der Bewertung von Immobilien jeder Art bestens vertraut.

Mehr in dieser Kategorie: Bekomme ich von Ihnen nur eine Zahl? »
Nach oben